Logo Bild

Rechtsanwalt Hamburg Berlin Bremen » Schrottimmobilie

Schrottimmobilie

Der Begriff “Schrottimmobilie” wurde im Zusammenhang mit dem Erwerb von Immobilien und/oder Beteiligungen an Immobilienfonds im Zuge des steuerlich subventionierten Baubooms in Ost- und West-Deutschland nach der Wiedervereinigung geprägt.

Schrottimmobilien, was ist das?

Hinter dem Betrug mit Schrottimmobilien steckt die gezielte Vermarktung minderwertiger Immobilien zu überhöhten Preisen als Steuersparmodel an unbedarfte Anleger. Beim Verkauf der Schrottimmobilien wirken meist betrügerische Verkäufer und Vermittler und sogar Notare und Mitarbeiter namenhafter Großbanken gemeinsam zu Lasten der zu schädigenden Anleger. Bedauerlicher Weise wurden und werden Schrottimmobilien mit großem Erfolg vertrieben.

Schrottimmobilien, was kann man tun?

Im Zuge der jüngeren Rechtsprechung zum Thema Schrottimmobilie wurden jedoch die Rechte der betrogenen Anleger ständig weiter gestärkt. Immer häufiger gelingt es, für die Erwerber sogenannter Schrottimmobilien die Rückabwicklung der zugrunde liegenden Verträge zu erreichen und die Gegner der Erwerber von Schrottimmobilien zum Ersatz des Schadens zu zwingen, um somit letztlich die  Kapitalanleger so zu stellen, als hätten sie ihre “Kapitalanlage” die Schrottimmobilie nie erworben.

Wir streiten ständig für eine Vielzahl von Mandanten, die Opfer eines Betruges durch Kauf einer Schrottimmobilie geworden sind.

Lesen Sie mehr zum Thema Schrottimmobilie unter

www.schrottimmobilien.net

Verantwortlich für den Inhalt der Seite Rechtsanwalt Anlegerschutzrecht Schrottimmobilie Hamburg Berlin: Rechtsanwalt Stephan Steinwachs (Rechtsanwalt Hamburg Berlin)
Hamburg
Hallerstraße 89
20149 Hamburg
Tel +49 40 415371170
Fax +49 40 4153711717
hamburg@kanzlei-steinwachs.de


Berlin
Am Kupfergraben 4
10117 Berlin
Tel +49 30 84710711
Fax +49 30 84710713
berlin@kanzlei-steinwachs.de


Bremen
Parkstraße 68
28209 Bremen
Tel +49 421 16502800
Fax +49 421 16502801
bremen@kanzlei-steinwachs.de